xciting 500i evo Startprobleme

Erfahrungsaustauch zu allen Kymco Rollern ab 125cc
Antworten
Ulli
Beiträge: 2
Registriert: 23.07.2019, 15:35
Rollerhersteller: Kymco
Modell: 500i ABS EVO
Baujahr: 2011
Zweitroller: nein
Postleitzahl: 78589
Land: Deutschland

xciting 500i evo Startprobleme

Beitrag von Ulli » 24.07.2019, 09:28

Hallo zusammen, ich fahre seit 2012 mit größtem Vergnügen einen Kymco xciting 500i evo.
Nun ist seit letztem Herbst ein Problem aufgetreten, welches meine Werkstatt noch nicht lösen könnte.
Wenn man die Zündung einschaltet, so hört man normalerweise eine kurzzeitiges Summen einer Pumpe und der Roller lässt sich danach super starten. Nun ist es aber so, dass dieses Summen oft ausbleibt und der Roller dann auch nicht anspringt. Ich muss dann auf gut Glück hoffen, dass beim x-maligen Einschalten der Zündung es doch gelingt, das erlösende Summen zu hören. Mein Kymco-Premiumhändler hat bereits ein Relais ausgetauscht. Das Problem wurde aber dadurch nicht behoben.
Hat jemand schon ähnliche Erfahrungen gemacht, oder kann mir jemand Tipps geben oder weiterhelfen. Danke!

Benutzeravatar
rollerfan
Forum-Team
Beiträge: 4399
Registriert: 18.11.2007, 20:26
Rollerhersteller: Yamaha
Modell: TMax 500
Baujahr: 2009
Zweitroller: nix
Postleitzahl: 14089
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin Spandau

Re: xciting 500i evo Startprobleme

Beitrag von rollerfan » 24.07.2019, 11:35

Das Summen ist die Benzinpumpe die den Druck für die Einspritzung aufbaut. Ohne Summen kein Druck und kein Start. Wenn es nicht an dem Relais liegt könnte die Pumpe defekt sein oder sie bekommt keinen Strom. Kabel, Wackelkontakt, o.ä.?? Wenn du etwas Schrauber bist, dann mess mal beim Einschalten der Zündung die Spannung direkt an der Pumpe. Wenn Spannung anliegt und sie läuft nicht sieht es nach defekter Pumpe aus.
Gruß Peter

Geld alleine macht nicht glücklich - es sei denn du kaufst dir einen tollen Roller davon :wink: .

Ulli
Beiträge: 2
Registriert: 23.07.2019, 15:35
Rollerhersteller: Kymco
Modell: 500i ABS EVO
Baujahr: 2011
Zweitroller: nein
Postleitzahl: 78589
Land: Deutschland

Re: xciting 500i evo Startprobleme

Beitrag von Ulli » 25.07.2019, 16:56

Danke an rollerfan für die hilfreiche Antwort.
Da beim Einschalten der Zündung die Benzinpumpe gelegentlich funktioniert, vermute ich eher ein Defekt am Benzinpumpenrelais. Wie ich jetzt in einer Zeichnung gesehen habe, ist das im Vorbau untergebracht. Das vom Kymco-Premiumhändler ausgetauschte Relais liegt aber rechts unter dem Sitz. Laut Zeichnung sitzt dort aber das Relais für den Anlasser. Das ausgetauschte Relais habe ich auch durchgemessen, es ist absolut in Ordnung.

Antworten