Neuer Downtown 350 vs. xciting S 400

Erfahrungsaustauch zu allen Kymco Rollern ab 125cc
Antworten
Xandocan
Beiträge: 43
Registriert: 19.10.2017, 16:47
Rollerhersteller: Honda
Modell: Forza 300
Baujahr: 2018
Zweitroller: Nein
Postleitzahl: 22089
Land: Deutschland

Neuer Downtown 350 vs. xciting S 400

Beitrag von Xandocan » 11.12.2018, 22:56

Hallo Kymco-Begeisterte,
Ich bin dabei mich für einen neuen Roller zu entscheiden. Interessant sind dabei folgende Modelle von Kymco:

- new Downtown 350i
Vorteil:
- es passen zwei Integralhelme unterm Sitz

- xciting S 400
Vorteil:
- sieht irgenwie schnittiger aus / noodoe ist interessant und hier inklusive
Nachteil:
- nur 1 Integralhelm passt unter der Sitzbank.
- Habe auf der Givi Seite gesehen dass ein Topcase-Halter 1000Euro kostet.

Was meint Ihr dazu? Jemand Erfahrungen mit einem der beiden Modelle?

Da es das erste mal ist dass ich mich mit der Marke Kymco auseinandersetze würde ich mich auch hier über Eure Erfahrungen freuen.
Ich persönhlich hatte bisher via email und facebook kontakt. Via email innerhalb von 3 Tagen Rückmeldung, über facebook warte ich bereits 7 Tage vergeblich auf eine Antwort.

Grüsse

Benutzeravatar
KDO
Beiträge: 92
Registriert: 13.09.2018, 16:56
Rollerhersteller: Kymco
Modell: Kymco AK550
Baujahr: 2015
Zweitroller: nein
Postleitzahl: 39110
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: Neuer Downtown 350 vs. xciting S 400

Beitrag von KDO » 12.12.2018, 08:48

Guten Morgen,
habe einen xciting 400i Bj. 2015 und bin sehr zufrieden.
Topcaseträger habe vom Händler und kostete mit Anbau unter 100 €.
Topcase mit 48 l gibt's auch schon für 100€ aber beachte, dass die Zwischenplatte passt.
Gruß Karl
Wenn man rechts dreht, wird die Landschaft schneller.

Xandocan
Beiträge: 43
Registriert: 19.10.2017, 16:47
Rollerhersteller: Honda
Modell: Forza 300
Baujahr: 2018
Zweitroller: Nein
Postleitzahl: 22089
Land: Deutschland

Re: Neuer Downtown 350 vs. xciting S 400

Beitrag von Xandocan » 12.12.2018, 19:16

Danke für das Feedback.

Der „normale“ xciting 400 ist auch eine Option. Ich finde den verstellbaren Windschild richtig gut. Bei längeren Überlandstrecken macht sich sehr wahrscheinlich positiv bemerkbar.
Den scheint es nur mit dem neuen xciting 400s zu geben.

Der einzige Punkt der bei dem xciting 400 nicht so prickelnd ist, ist der Platz unter dem Sitz. Da ist der Downtown um Kubikmeter besser... ;)

Benutzeravatar
KDO
Beiträge: 92
Registriert: 13.09.2018, 16:56
Rollerhersteller: Kymco
Modell: Kymco AK550
Baujahr: 2015
Zweitroller: nein
Postleitzahl: 39110
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: Neuer Downtown 350 vs. xciting S 400

Beitrag von KDO » 12.12.2018, 22:34

Ja klar, hab das große Windschild und ne Aufsatzscheibe (haben beide ne ABE) Absolut ruhig.
Wegen großem Topcase ist Helmfach egal.
36 PS und vorn doppelte Scheibenbremse sind nachdenkenswert.
Xciting 400i ist für große Leute geeignet..der S 400 ist wieder kleiner.
Gruß Karl
Wenn man rechts dreht, wird die Landschaft schneller.

Benutzeravatar
Scooter
Beiträge: 13
Registriert: 03.01.2020, 17:02
Rollerhersteller: Kymco
Modell: Xciting S 400i
Baujahr: 2019
Zweitroller: Nein
Postleitzahl: 97616
Land: Deutschland
Wohnort: Unterfranken
Kontaktdaten:

Re: Neuer Downtown 350 vs. xciting S 400

Beitrag von Scooter » 04.01.2020, 20:30

Xandocan hat geschrieben:
11.12.2018, 22:56
Hallo Kymco-Begeisterte,
xciting S 400
- Habe auf der Givi Seite gesehen dass ein Topcase-Halter 1000Euro kostet.
Hallo Kymco-Begeisteter
Topcasehalter kostet von Givi keine 80€, noch ein schönes Topcase für etwa 180€ das Givi Monolock B47 für zwei Helme.
Fahre auch einen Xciting S 400i und fährt sich gut. :smiley123:
Hier habe ich mal den Halter anbau von Givi beschrieben.
Gruß Klaus

Antworten