kymco super 8 50er

Erfahrungsaustauch zu allen Kymco Rollern ab 125cc
konnilein

kymco super 8 50er

Beitragvon konnilein » 24.05.2010, 15:08

Hallöchen!
Meine Tochter fährt eine Kymco super 8 50er.
Hat sie letztes Jahr zu Weihnachten bekommen ( gebraucht 2 Jahre alt). Ständig entlädt sich die Batterie, auch während der Fahrt.
Mein Mann hat mit Eurer Hilfe im letzten Jahr meinen Othello 125 wieder flott bekommen. Vielleicht könnt Ihr hier auch nochmal helfen.
Von Autos hat er ja wirklich Ahnung. Aber bei unseren Rollers ist er sehr vorsichtig. Er sucht seit Stunden den Gleichspannungsregler.
Jemand Ahnung, wo das Ding bei der Kymco sein kann?
Liebe Grüße aus Dortmund

konnilein

Re: kymco super 8 50er

Beitragvon konnilein » 24.05.2010, 18:36

Habt vielen Dank für die große Hilfe. Habe jetzt mit meinem Mann den Roller auseinandergenommen. Alles gefunden.

Benutzeravatar
Nutello
Beiträge: 1140
Registriert: 29.11.2008, 02:48
Wohnort: Berlin

Re: kymco super 8 50er

Beitragvon Nutello » 24.05.2010, 23:53

Wenn jemand Ahnung hätte, würde er das auch schreiben, oder?

Was soll diese unverschämte Ironie? :evil:
14 Jahre in der Garage ist besser als 1 Jahr im Freien...

Benutzeravatar
knarf
Beiträge: 1172
Registriert: 05.12.2006, 17:45
Rollerhersteller: Honda
Modell: SW-T 400
Baujahr: 2011
Zweitroller: Otello
Postleitzahl: 49084
Land: Deutschland
Wohnort: Osnabrück

Re: kymco super 8 50er

Beitragvon knarf » 25.05.2010, 17:15

@konnilein
nach 3 Stunden kannst Du doch noch keine allumfassende Hilfe erwarten, noch dazu an einem Feiertag... :roll:

aber wer sucht der findet, und auch hier hättest Du unter SUCHE viele allgemeingültige Tipps
zur Fehlersuche bei Problemen an der Elektrik gefunden.

Und was wars???????

der knarf
. . .Bild

mein Verbrauch
Otello DLX seit 2006 . . . . . . . . . . Honda Silver Wing SW-T 400 seit 2015
Bild . . . . . . . . . . . . . . Bild

Benutzeravatar
rollerfan
Forum-Team
Beiträge: 4004
Registriert: 18.11.2007, 20:26
Rollerhersteller: Yamaha
Modell: TMax
Baujahr: 2009
Zweitroller: nix
Postleitzahl: 14089
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin Spandau

Re: kymco super 8 50er

Beitragvon rollerfan » 25.05.2010, 18:10

Ach konnilein,

ja, zu den Fuffies findet man hier nicht viel. Ist halt so, die Überschrift lautet ja auch ab 125cc :wink: . Fragen darf trotzdem jeder.

Gruß Peter
Gruß Peter

Geld alleine macht nicht glücklich - es sei denn du kaufst dir einen tollen Roller davon :wink: .

konnilein

Re: kymco super 8 50er

Beitragvon konnilein » 25.05.2010, 19:23

Ironie? Ja, kann sein. Aber habt Ihr schon mal 2 Tage hintereinander an einem Roller rumgeschraubt und keine Ahnung gehabt? :cry:
Außerdem eine 16-jährige Tochter im Nacken, die andauernd quengelt? Ihr Roller ist ihr Babylein!
Haben hier einen Rollerschrauber gefragt, der rechnet mit Reparaturkosten von ca. 300,00 Euro. Wie gesagt, mein Mann kann am Auto wirklich alles,
nur Roller noch ein Fragezeichen. Aber er arbeitet sich da hinein. Ist ja auch ergeizig. Haben den Regler gefunden.
Das Problem ist, Batterie entlädt sich auch während der Fahrt, aber nicht immer :?: .
Ist ihr am Ar... der Welt ausgegangen und nicht mehr angesprungen. Mußten sie mit Hänger abholen. Schon neue Batterie gekauft.

Also wie auch immer. Wenn sich hier jemand ange..... fühlt, Entschuldigung. War ziemlich nervenaufreibend. :oops:

Liebe Grüße

Osterhasse

Re: kymco super 8 50er

Beitragvon Osterhasse » 26.05.2010, 00:54

konnilein hat geschrieben:Ironie? Ja, kann sein. Aber habt Ihr schon mal 2 Tage hintereinander an einem Roller rumgeschraubt und keine Ahnung gehabt? :cry:
Außerdem eine 16-jährige Tochter im Nacken, die andauernd quengelt? Ihr Roller ist ihr Babylein!
Haben hier einen Rollerschrauber gefragt, der rechnet mit Reparaturkosten von ca. 300,00 Euro. Wie gesagt, mein Mann kann am Auto wirklich alles,
nur Roller noch ein Fragezeichen. Aber er arbeitet sich da hinein. Ist ja auch ergeizig. Haben den Regler gefunden.
Das Problem ist, Batterie entlädt sich auch während der Fahrt, aber nicht immer :?: .
Ist ihr am Ar... der Welt ausgegangen und nicht mehr angesprungen. Mußten sie mit Hänger abholen. Schon neue Batterie gekauft.

Also wie auch immer. Wenn sich hier jemand ange..... fühlt, Entschuldigung. War ziemlich nervenaufreibend. :oops:

Liebe Grüße


Also, ich muss jetzt mal zwei Dinge loswerden, es kann sein das EINE Sache davon "Schubladendenken" ist, aber dass muss jetzt mal raus !

nonnilein hat geschrieben: eine 16-jährige Tochter im Nacken, die andauernd quengelt?


Was soll man dazu noch Sagen, alles einer ERZIEHUNGSSACHE (keine Sorge ich behaupte nicht Ihr wärt schlechte Eltern, schließlich kenne ich euch ja nicht ! :wink: ), aber so was ist in meiner Kindheit / Jugendzeit nicht vorgekommen !
Habe ich "guängelt" bzw. UNNÖTIG Gegängelt dann hat es bei meinen Eltern halt locker mal DOPPELT SO LANGE Gedauert oder ich konnte es alleine machen !

Und glaubt mir, ich war ein Schei** verwöhntes Einzelkind, trotzdem gab es solche Eskapaden für meine Eltern nicht !
Aber wer sich alles von seinem Nachwuchs gefallen lässt, der braucht sich nicht wundern, warum die ab 14 nicht mehr auf einen hören bzw. keinen Respekt haben und die Eltern bis zum Nefentod "bequängeln" !

Außerdem, wenn der Motorroller (bestimmt so was "getuntes") "ihr Baby" ist, warum kennt Sie nicht jede Schraube aus dem FF, bei mir und allen die ich kenne war das so, wenn der Roller "das Hobby '#1' war !

Nachtrag: Außerdem könnt Ihr nicht die Leute hier aus dem Forum "anmachen", weil eure Tochter euch auf euren Senkel geht !
Seit Froh wenn Ihr eine gute Antwort bekommt, denn das ist selbst im www nicht immer so einfach !

Benutzeravatar
Otello 2010
Beiträge: 2176
Registriert: 09.03.2010, 21:28
Rollerhersteller: Honda
Modell: SW T400
Baujahr: 2012
Zweitroller: Nein
Postleitzahl: 46539
Land: Deutschland
Wohnort: Dinslaken

Re: kymco super 8 50er

Beitragvon Otello 2010 » 26.05.2010, 07:22

Hallo erst mal.

Na, na, na, Osterhasse, da fährst du aber ein ganz schön schweres Geschütz auf. :twisted:
Ich will damit nicht sagen, dass du grundsätzlich Unrecht hast; schließlich war das bei uns zuhause früher ähnlich wie bei dir. Nur, dass mein Vater mir so ab und zu auch noch eine getafelt hat. Geschadet hat mir das ganz bestimmt nicht, aber heutzutage würde mein Vater (völlig zu Unrecht) wegen "Kindesmisshandlung" der deutschen Strafjustiz anheim fallen. In deinem Falle wäre deinen Eltern "nur" seelische Grausamkeit vorgeworfen worden.

Ein 16jährige Pubertierende kann wirklich ganz schön nervig sein, aber ihr zu unterstellen, dass "ihr Babylein" getunt sei, ist gleichzeitig eine böse Unterstellung an die Eltern des Kindes. Schließlich fährt das Mädchen ja nur mit dem Roller, weiß zumindest, wie man tankt und kennt ihr Gefährt ansonsten nur wenig.
Mama und Papa haben bisher alles gerichtet, warum sollte das jetzt anders sein?
Daran die Respekt- und Anstandslosigkeit der heutigen Jugend fest zu machen, geht doch ein wenig zu weit. Schließlich hat nicht jede/r heranwachsende Pubertierende einen Kymco Super 8 50er Roller. :wink:

Bei mir hätte es früher geheißen: "Ist dein Roller, also kümmere dich". Klar hätte mein Vater mir geholfen, aber erst, wenn ich mit meinem Latein am Ende gewesen wäre. Und ich hätte bei der Fehlersuche und Reparatur dabei bleiben müssen, um für das nächste Mal zu lernen.
Heute heißt es da allerdings häufig: "Papa, wir müssen meinen Roller noch reparieren - und ich geh dann schon mal in die Disco". Oder: "Papa, warum ist mein Roller noch nicht fertig, ich will doch in die Disco".

Dass Mama in ihrer Verzweiflung dann hier im Forum verbal ein kleines bisschen über das Ziel hinaus schießt, ist durchaus verständlich und sollte toleriert werden, zumal sie sich ja dafür entschuldigt hat.

Nix für ungut.
Heute ist eben eine andere Zeit - und die haben wir mitgestaltet. :oops:
GrußBild
Hermann

Ich danke allen, die zur Sache nichts zu sagen hatten und trotzdem geschwiegen haben.
Ich wäre lieber REICH als SEXY - aber was soll man machen?

konnilein

Re: kymco super 8 50er

Beitragvon konnilein » 26.05.2010, 08:26

Also eins wollen wir doch jetzt mal klarstellen. Angemacht hab ich hier niemanden. War vielleicht ein bißchen frustriert und hab mich ironisch bedankt.

Aber das, was jetzt kommt ist ja wohl unverschähmt.
1. zu Osterhasse. Weiß ja nicht, wann Sie geboren wurde, hört sich allerdings ziemlich vorsintflutlich an. Hab hier nur nach einem technischen Problem gefragt, da
wird man hier so doof angemacht, wäre wohl was in der Erziehung falsch gelaufen. Habe zwei Mädchen. Eins davon studiert Wirtschaftsmathematik.
Die Kleine geht jetzt in die Oberstufe, um ihr Abitur zu machen.
Sie sind halt Mädchen. Anscheinend hat Osterhasse keine.
Es sind wohlerzogene, höfliche Mädchen, die keine Ahnung von Rollertechnik haben. Aber dafür haben sie in Grammatik und Rechtschreibung eindeutig die Nasen
vor Osterhasse.( das zum Thema, da haben die Eltern wohl was vermasselt).
Einfach unverschähmt!!! Wer macht denn hier wen jetzt an? Oder hat er vielleicht doch Kinder und spricht hier aus seiner eigenen Seele, weil er sich zu Hause
nicht traut?

Trotzdem liebe Grüße

konnilein

Re: kymco super 8 50er

Beitragvon konnilein » 26.05.2010, 08:43

Nochmal ich.
Bin immer noch stinksauer. Unsere Tochter geht uns ganz sicher nicht auf den Senkel. Wie blöd ist das denn hier, dass ich meine Kinder vor jemanden
verteidigen muß, der in seinem Profil " Biker gegen Kindesmißbrauch " stehen hat. Sollte man annehmen, er sei kinderlieb.
Man soll froh sein, dass man vernünftige Antworten im www bekommt? Na, da haben wir jetzt aber ein Paradebeispiel, nicht wahr?
Apropo, der Roller ist nicht getunt.
Also, wir haben unsere Kinder schlecht erzogen?
Den Roller haben wir auch getunt?
Meine Kinder haben keinen Respekt?
Warum sollte meine 16-jährige Tochter ihren Roller aus dem ff kennen? Wenn hier erwachsenen Männer im Forum um Rat fragen, die brauchen nicht?( bei allen die Sie kennen?) Sind dann wahrscheinlich nicht viele.

konnilein ist stinksauer

Benutzeravatar
rollerfan
Forum-Team
Beiträge: 4004
Registriert: 18.11.2007, 20:26
Rollerhersteller: Yamaha
Modell: TMax
Baujahr: 2009
Zweitroller: nix
Postleitzahl: 14089
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin Spandau

Re: kymco super 8 50er

Beitragvon rollerfan » 26.05.2010, 09:49

Leute beruhigt euch. Ich denke es ist alles gesagt und konnilein hat ein Schlußwort gesprochen.
Ich mache das Thema damit zu.

@konnilein: Bleib uns treu :wink: .

Gruß Peter
Gruß Peter

Geld alleine macht nicht glücklich - es sei denn du kaufst dir einen tollen Roller davon :wink: .


Zurück zu „Kymco ab 125cc“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast