Verkleidung klappert

Erfahrungsaustausch und Support
Monty

Verkleidung klappert

Beitragvon Monty » 23.03.2010, 07:54

Hallo Besbi Fahrer,

ich habe nun knapp 500km mit meiner Besbi hinter mir und bin recht zufrieden.
Was mir ein wenig auf den Beutel geht ist in bestimmten Drehzahlbereichen ein Klappern und Vibrieren der Verkleidung. Hört sich an als ob es von vorn rechts kommt. Muß der Sache mal auf den Grund gehen.

Kennt vielleicht jemand dieses Problem an der Besbi?

Gruß Monty

Benutzeravatar
Otello 2010
Beiträge: 2255
Registriert: 09.03.2010, 21:28
Rollerhersteller: Honda
Modell: SW T400
Baujahr: 2012
Zweitroller: Nein
Postleitzahl: 46539
Land: Deutschland
Wohnort: Dinslaken

Re: Verkleidung klappert

Beitragvon Otello 2010 » 24.03.2010, 08:45

Hallo erst mal, Monty.

Das hört sich ganz nach einem Resonanzproblem an und ist sicherlich nicht schlimm.
Hast du schon einmal während der Fahrt in diesem Drehzahlbereich an die Verkleidung gegriffen und diese festgehalten? WENN das Klappern wirklich von dort kommt, sollte es dann aufhören.
Mein Vorschlag in diesem Fall: die Schrauben der Verkleidung lösen und einfach eine kleine Gummidichtung als Dämpfer unter legen. Eventuell auch ein Gummiplättchen dort einkleben, wo zwei Teile von Innen- und Außen-Verkleidung gegeneinander scheuern. Vielleicht ist auch nur der Frontgrill etwas lose.
Zwar kenne ich die Besbi nicht, aber der Lösungsansatz ist modellunabhängig.
Vibrationen durch Resonanz lassen sich einfach beheben, wenn man erst einmal die Quelle des Klappern gefunden hat.

Gruß
Hermann
GrußBild
Hermann

Ich danke allen, die zur Sache nichts zu sagen hatten und trotzdem geschwiegen haben.
Ich wäre lieber REICH als SEXY - aber was soll man machen?

Monty

Re: Verkleidung klappert

Beitragvon Monty » 24.03.2010, 10:28

Hallo Otello,

danke erst mal.
Bisher konnte ich das noch nicht eingrenzen.
Am liebsten würde ich der Sache gleich genauer auf den Grund gehen. Lasse es aber mal bei der 1000km Inspektion beseitigen.

Wenn ich bloß nicht so neugierig wäre.

Gruß Monty

vlasch

Re: Verkleidung klappert

Beitragvon vlasch » 26.03.2010, 17:28

ja, das Klappern habe ich auch, aber nur im unteren Drehzahlbereich. Meine ist zur Zeit in der Werkstatt, einmal wegen dem Zündschloss, sie startet nur nach langem Fummeln, vielleicht ist da etwas lose, mal sehen wie es nach der Reparatur ist.

Monty

Re: Verkleidung klappert

Beitragvon Monty » 29.03.2010, 07:53

Kannst ja dann mal schreiben was es gewesen ist!
Bei mir ist das auch nur im unteren Drehzahlbereich!

vlasch

Re: Verkleidung klappert

Beitragvon vlasch » 31.03.2010, 16:55

Hallo Monty,
musst noch ein bisschen warten, habe sie noch nicht wieder, ET-Bestellung klappte nicht, weil die LEEB- Seite wohl nicht funktionierte, ich melde mich dann

Monty

Re: Verkleidung klappert

Beitragvon Monty » 07.04.2010, 06:25

Sie klappert nicht mehr :D
Im Rahmen der 1000km Inspektion hat der Händler meines Vertrauens den Fehler gefunden und abgestellt.
Ursache war ein loses Lenkergewicht im rechten Lenkerende.

Gruß Monty

vlasch

Re: Verkleidung klappert

Beitragvon vlasch » 07.04.2010, 22:02

Ich habe jetzt ein neues Zündschloss, es klappert jetzt auch nicht mehr, aber da dabei alles vorne zerlegt wurde und wieder ordentlich zusammengebaut, kann ich das nicht mehr analysieren.

Benutzeravatar
Rainer53
Beiträge: 68
Registriert: 16.07.2011, 15:37
Wohnort: Berlin und Bonn
Kontaktdaten:

Re: Verkleidung klappert

Beitragvon Rainer53 » 31.07.2011, 15:33

Bei mir klappert der Topcasedeckel bei bestimmten Vibrationen. Werde es mal mit zusätzlicher Dichtung versuchen. Hat jemand damit auch Probleme?
Viele Grüße

Rainer
aus Bonn
Gilera Fuoco

Otello 2000

Re: Verkleidung klappert

Beitragvon Otello 2000 » 31.07.2011, 16:01

Der Deckel des Topcases klappert hauptsächlich wenn man die Hinterrad Bremse zieht. Ganz leicht Sanitär Silikon reinmachen und aushärten lassen. Braucht man auch nur 3 oder 4 Punkte zu machen. Es klappert ja nur der Deckel wenn er auf das Unterteil aufschlägt. Ansonsten einen O-Ring aufschneiden und reinlegen.

Benutzeravatar
Rainer53
Beiträge: 68
Registriert: 16.07.2011, 15:37
Wohnort: Berlin und Bonn
Kontaktdaten:

Re: Verkleidung klappert

Beitragvon Rainer53 » 25.09.2011, 19:40

Habe auch ein kleines Klapperproblem. Es ist das Topcase, dessen Deckel etwas klappert bei betimmten Drehzahlen. Kennt jemand das Problem und hat einen Tipp für Abhilfe? Ich werde vermutlich etwas Tesa moll oder ähnliches in den Deckelabschluss kleben.
Viele Grüße

Rainer
aus Bonn
Gilera Fuoco

Benutzeravatar
Cooler Humanist
Beiträge: 1303
Registriert: 30.08.2011, 10:19

Re: Verkleidung klappert

Beitragvon Cooler Humanist » 26.09.2011, 11:40

Hallo, Klappern gehört zum Topcase, meins hat auch generft. Habe 10 cm lange Stücke selbsklebende Fensterdichtung in die Rinne geklebt, diese elastischen Dichtungen sind schön schmal und geben etwas Gegendruck. So hat der Spannverschluss wieder Spannung und das Klappern ist erst einmal verschwunden. Nicht vergessen, auf den Topcase Boden auch etwas dämmendes legen, sonst klappert manchmal der Inhalt.

Benutzeravatar
Rainer53
Beiträge: 68
Registriert: 16.07.2011, 15:37
Wohnort: Berlin und Bonn
Kontaktdaten:

Re: Verkleidung klappert

Beitragvon Rainer53 » 26.09.2011, 12:05

Danke für den Tipp, habs mit Fensterdichtungen von Tesa jetzt fast weg bekommen.
Viele Grüße

Rainer
aus Bonn
Gilera Fuoco


Zurück zu „Besbi 125“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste