Wer traut sich

In dieser Kiste sind alle aus dem alten Forum noch verbliebenen Beiträge aus der Rubrik 'offizielle Jahrestreffen' die mehr sinnvoll in eine der neuen Rubriken verschoben werden können. Zu schade zum Löschen.
Benutzeravatar
Otello 2010
Beiträge: 2262
Registriert: 09.03.2010, 21:28
Rollerhersteller: Honda
Modell: SW T400
Baujahr: 2012
Zweitroller: Nein
Postleitzahl: 46539
Land: Deutschland
Wohnort: Dinslaken

Re: Wer traut sich

Beitrag von Otello 2010 » 17.11.2010, 11:00

Hallo erst mal.
Plexi hat geschrieben:es fängt schon nach einer halben std an zu zupfen. nach einer std fahrt mit der grünen kann ich die schultern ellbogen und handgelenke - hüften vergessen. ich muss etwas machen. ja ich muss mit absolut entspannten gelenken sitzen können.
Dann, lieber Plexi, muss ich dich fragen, ob die Grüne wirklich das richtige Fahrzeug für dich ist. :roll:
So ein Teil soll ja Spaß machen und keine Schmerzen bereiten. Klar, viele Frauen kaufen sich auch Stöckelschuhe in denen sie kaum vernünftig stehen können, geschweige denn laufen, aber dich schätze ich so nicht ein.
Ich habe mir meine Blaue gekauft, weil sie Spaß macht und ich jetzt noch schmerzfrei auf- und absteigen kann; wer weiß, wie lange das noch so geht. Die Sissibar habe ich abgebaut, weil es mit ihr eben nicht mehr so einfach geht; sie wäre beim auf- und absteigen meinem Fuß immer im Weg. :( Wenn's dann gar nicht mehr geht, geht die Blaue ... Aber bis es so weit ist, habe ich Spaß mit ihr.

Du hast 3 Möglichkeiten: 1. entweder mit Schmerzen fahren oder 2. immer nach einer 1/2 Stunde eine Pause machen oder 3. die Grüne mit Gewinn wieder zu verkaufen.
Möglichkeit 3 scheidet aus, sonst hättest du sie ja gar nicht erst kaufen und zurecht machen müssen. Bleiben nur 1 und 2. Ich würde 2 vorziehen.
Mit meiner Blauen mache ich auch immer nach spätestens 1 Stunde eine Zigarettenpause; ich will ja keine Kilometer fressen, sondern entspannt eine schöne Tour fahren. An vielen Rastplätzen stehen andere Biker, mit denen man ein Schwätzchen halten kann.

Und einen gelenkentspannenden Umbau wirst du so peu à peu sicherlich auch noch bewerkstelligen. :wink:
Plexi hat geschrieben:das mit dem gepäck weis ich und ist echt supper
Fahr doch einfach immer mit Rucksack. Steck ne Decke rein und du hast immer eine schöne Rückenlehne dabei. :lol:
GrußBild
Hermann

Ich danke allen, die zur Sache nichts zu sagen hatten und trotzdem geschwiegen haben.
Ich wäre lieber REICH als SEXY - aber was soll man machen?

Plexi

Re: Wer traut sich

Beitrag von Plexi » 17.11.2010, 13:30

Pahhhh !!! ich lass mich doch nicht zum alten gaul machen :evil:
das erste bild sind meine blumenuntersetzer aus edelstahl feinstruktur. Bild
Bild groß machen rechter mausklick grafik anzeigen.
Bild
dann mal bissi flex und bohrmaschiene Bild
Bild
Bild
wenn das alles nix mehr hilft, dann geht es auch ----> so . ja ja !! http://img.over-blog.com/357x372/2/34/7 ... /pferd.jpgPfffffffff
fg Plexi

Benutzeravatar
Neptun99
Beiträge: 827
Registriert: 25.07.2007, 23:19
Wohnort: Taunus

Re: Wer traut sich

Beitrag von Neptun99 » 17.11.2010, 15:09

Kreativ bist Du schon , Plexi !!

Gut gelöst das Problem und mit der Zeit klappt es auch immer besser mit der "Grünen", ganz bestimmt

Gruß Heinz

Ps: kannst es doch nicht lassen , mit dem provozieren... überlege dir das nochmal mit dem Pferdefoto

Benutzeravatar
Nutello
Beiträge: 1140
Registriert: 29.11.2008, 02:48
Wohnort: Berlin

Re: Wer traut sich

Beitrag von Nutello » 18.11.2010, 06:20

Haha Plexi, sehr gut :mrgreen:

Aber was mir nach dem Durchlesen dieses Threads gerade in den Sinn kommt:

Sind solche Eigenbauten, sowohl mit Deinen Koffern als auch mit der Sissibar eigentlich erlaubt? Ich mein, der Tüv kackt sich doch bei jeder Kleinigkeit ein in Deutschland. Wenn ich schon lese, dass man andere Fußrasten abnehmen lassen muss dann zweifle ich daran.

Würde mich wirklich interessieren!
14 Jahre in der Garage ist besser als 1 Jahr im Freien...

Benutzeravatar
Otello 2010
Beiträge: 2262
Registriert: 09.03.2010, 21:28
Rollerhersteller: Honda
Modell: SW T400
Baujahr: 2012
Zweitroller: Nein
Postleitzahl: 46539
Land: Deutschland
Wohnort: Dinslaken

Re: Wer traut sich

Beitrag von Otello 2010 » 18.11.2010, 09:57

Hallo erst mal.

Solche Umbauten verändern ja die Bauart oder Sicherheit des Fahrzeugs nicht. Damit gibt es auch keine Einschränkung der ABE des Motorrads.
Nur was die Bauart oder Sicherheit des Fahrzeugs beeinträchtigt, bedarf einer eigenen ABE oder TÜV-abnahme; einen Überblick findest du hier: http://www.louis.de/shop/zusatz/anl/TUE ... 8_2007.pdf
GrußBild
Hermann

Ich danke allen, die zur Sache nichts zu sagen hatten und trotzdem geschwiegen haben.
Ich wäre lieber REICH als SEXY - aber was soll man machen?

Plexi

Re: Wer traut sich

Beitrag von Plexi » 18.11.2010, 10:06

das topcase welches ich an der freewing habe
ist von ATU und bedarf keiner ABE .
ja und da die frage interessant ist, hab ich soeben
den tüv angerufen.
für seitenkoffer sowie Topcases sind keine ABE`s nötig
oder mitzuführen.
das ist doch mal eine gute antwort von der macht der dunklen seite.
fg Plexi

Benutzeravatar
Udo
Beiträge: 1564
Registriert: 24.07.2007, 16:58
Rollerhersteller: Honda
Modell: SwT 400
Baujahr: 2013
Zweitroller: nöö
Postleitzahl: 26506
Land: Deutschland
Wohnort: Norden/ Ostfriesland

Re: Wer traut sich

Beitrag von Udo » 18.11.2010, 17:59

Und solch eine "Rückenlehne" darf man schon drann haben.
Habe ich ja auch bei meiner Freewing gemacht und war so beim TÜV.
Hat keiner gemeckert.
Die Menschheit hat 4 große Fehler:
Neid
Haß
Egoismus
und Religion :schimpfen:

Benutzeravatar
flippi
Beiträge: 1166
Registriert: 03.02.2010, 18:09

Re: Wer traut sich

Beitrag von flippi » 18.11.2010, 19:56

hallo plexi, woher stammt die rückenlehne ? gruss flippi :roll:

Plexi

Re: Wer traut sich

Beitrag von Plexi » 18.11.2010, 21:30

hi flippi
des is die sissibar meiner freewing.
brauchst auch so etwas?
beim maitreffen kannst sie dem udo abschrauben ! :mrgreen:
der SC hat glaub auch noch eine dran.
.... nachts wenn sie schlafen.
drück dir die daumen.
fg Plexi

Benutzeravatar
History
Forum-Team
Beiträge: 2965
Registriert: 16.05.2007, 05:01
Rollerhersteller: Honda
Modell: Silverwing 600
Baujahr: 2001
Zweitroller: Honda
Postleitzahl: 16515
Land: Deutschland
Wohnort: Oranienburg

Re: Wer traut sich

Beitrag von History » 19.11.2010, 09:49

Da fällt mir grade ein ich habe noch die Sissybar von meiner History.

Also wenn Intresse besteht ist für umsonst abzugeben :mrgreen:
Greetz Stefan
--------------------------------
Aktueller Roller
Honda Silver Wing 600 Bj 2001
Zweitroller: Honda SW-T 600 Bj 2011

---------------------------------

Plexi

Re: Wer traut sich

Beitrag von Plexi » 19.11.2010, 10:29

finde ich toll wenn jemand etwas zu verschenken hat.
hab mal geschaut. bei dataparts kostet deine rückenlehne glaub 115€
dann mal in ebay. da ist auch eine drinne , ne vergammelte für 25€
da könntest deine sicherlich auch reinsetzen für 40€uronen und dafür
deiner frau en paar schöne ohrringe zu weihnachten schenken.
fg Plexi

Plexi

Re: Wer traut sich

Beitrag von Plexi » 19.11.2010, 10:45

...verschoben

Benutzeravatar
flippi
Beiträge: 1166
Registriert: 03.02.2010, 18:09

Re: Wer traut sich

Beitrag von flippi » 19.11.2010, 16:38

hallo stefan, ich hätte interesse.gruss flippi

Benutzeravatar
Nutello
Beiträge: 1140
Registriert: 29.11.2008, 02:48
Wohnort: Berlin

Re: Wer traut sich

Beitrag von Nutello » 20.11.2010, 13:44

Verstehe, ich kann mir also Theoretisch nen 20 Kilo-Reisekoffer an meinen Roller klemmen, solang er nicht über dem Gesamtgewicht damit liegt aber bei einem Auto, wo die Felgen 1 cm über dem Radkasten raus stehen oder der Auspuff zu laut ist wird Theater gemacht. Ich checks nich, echt nicht, sorry... :roll:
14 Jahre in der Garage ist besser als 1 Jahr im Freien...

Benutzeravatar
Neptun99
Beiträge: 827
Registriert: 25.07.2007, 23:19
Wohnort: Taunus

Re: Wer traut sich

Beitrag von Neptun99 » 20.11.2010, 14:43

Hallo Plexi ,

schau mal , da hat einer mit einem Tankrucksack sich auch eine Sissybar gebastelt .... Gruß Heinz


Bild

Bild

Antworten