History

Erfahrungsaustausch und Support
Thom67

History

Beitragvon Thom67 » 13.06.2011, 13:12

Hallo,

Habe leider für meine History keinen TÜV :evil: bekommen, da das Licht zu hoch eingestellt ist.
Wie kann ich das Licht richtig einstellen.

MFG
Thom67

rolfdietera
Beiträge: 1
Registriert: 29.06.2012, 16:04

Re: History

Beitragvon rolfdietera » 01.07.2012, 15:42

du mußt die vorderfront abnehmen.dann siehst du die birnenfassung
dort sind 2 schrauben .die sind zum einstellen.

Erwin
Beiträge: 1
Registriert: 19.07.2013, 04:41

Re: History

Beitragvon Erwin » 19.07.2013, 04:55

Hallo und guten Morgen an alle dieses Forum,
Bin heute neu eingestiegen im Reich der 125 Roller.
Und hätte auch schon gleich eine Frage.
Habe mir gestern einen Roller Daelim History Bauj. 2003 gebraucht gekauft. 15000km
Nun wie ich gestern den Roller geholt habe und so Gefahren bin stellte ich fest das beim tiefer Bodenwelle oder beim fahren zum Grundstück feststellen muss das die voder Stoßdämpfer auf Anschlag eintauchen.
Ich stand im Hof Motor aus , und zog die Bremsen um dann nochmals mit meinen Gewcht drückte
Und siehe da ziemlich weich zu weich für meine Begriffe , kann mir jemand sagen was das ist, oder ob Mann das einstellen kann e.t.c
Wäre sehr dankbar über Eure Erfahrung :frieden:

Benutzeravatar
Horny1
Beiträge: 951
Registriert: 02.04.2008, 15:22
Rollerhersteller: Honda
Modell: SiWi 600
Baujahr: 2002
Zweitroller: YamahaTMax
Postleitzahl: 53819
Land: Deutschland
Wohnort: Neunkirchen-Seelscheid

Re: History

Beitragvon Horny1 » 19.07.2013, 08:27

Hallo,

Einstellen kann man da nichts. Hier wären die Federn zu prüfen, ob sie noch die vorgeschriebene Länge aufweisen. hier mal ein Paar Bilder. Habe mein Federbein beim Otello durch die kleine Zusatzfeder verstärken können.

https://picasaweb.google.com/horny1ster/RollerFederbein

Auch muß eine gewisse Menge Hydrauliköl im Dämpfer sein. Beim Otello 80ml. Das Öl gibt es in verschiedenen Viskositäten. Der Otello hat 5. Wie das beim History aussieht, entzieht sich meiner Kenntnis. Ist der Dämpfer verölt?, dann ist der Simmerring schadhaft und das Dämpferöl hat sich verflüchtigt.

Gruß Horny1
Bilderalben:
Freewing 2006 10000Km 3,99 Ltr.
Honda FJS600 2002, 893Km 5,15 Ltr.
Yamaha T-Max 500ABS, Bj 2008, 19000Km 4,47 Ltr.

Otello 2000

Re: History

Beitragvon Otello 2000 » 03.10.2015, 05:55

Die History hat 85 ml Gabelöl drin. Die 2. kleine Feder braucht er nicht einbauen die ist bei ihm schon drin, er hat sogar 2 kleine Federn pro Seite drin kann man bei Dataparts sehen. Wenn das Federbein schon auseinander genommen wird, ist es besser den Simmerring, die obere Staubabdeckung und den Kolbenring direkt zu erneuern. Das Service Limit der Hauptfeder ist 258 mm. Gabelöl ist 5/20.
Es ist aber normal das dass vordere Federbein sehr weit zusammendrückbar ist, wichtig ist da schon das hintere. Wenn es vorne zu hart wäre würde das Fahren keinen Spass mehr machen, denn dann merkt man jede ach so kleine Unebenheit. Der Federweg vorne ist im Gegensatz zu hinten extrem viel.


Zuletzt als neu markiert von Anonymous am 03.10.2015, 05:55.


Zurück zu „History / SL“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast