Motor Temperatur Daelim Tapo 50

Tapo, Cordi, S-Five, E-Five
Stoffel10
Beiträge: 8
Registriert: 12.11.2013, 01:45

Motor Temperatur Daelim Tapo 50

Beitragvon Stoffel10 » 02.04.2014, 23:55

Hallo zusammen, Habe einen Tapo 50 neu aufgebaut. Habe ein Neuen Zylinder mit Kolben Verbaut. Um die Temperatur zu kontrollieren habe ich ein Multimeter mit Temp. anzeige an der Zündkerze befestigt. Die Temperatur liegt zur Zeit zwischen 90 und 110 °weiter runter bekomme ich sie nicht. Habe auch einiges versucht: Gemisch-schraube Einstellung, Größere HD Düse von 68 - 74. Wenn ich eine Längere Fahrt mache und die Zündkerze kontrolliere ist sie bisschen heller wie Rehbraun und am tieften punkt an der ZK Rehbraun. Am Zapfen unten.
Ok ob die Temp. anzeige richtig geht, ist auch so eine Frage!!!

Wie Heiß wird ein 50 ccm Motor Luftgekühlt (Zylinder - Kopf) ?

Laufen tut die so ja gut: Standgas, Halbgas und Vollgas. Habe nur Angst das der Motor zu Heiß wird.

Gruß

Stephan

Benutzeravatar
Cooler Humanist
Beiträge: 1303
Registriert: 30.08.2011, 10:19

Re: Motor Temperatur Daelim Tapo 50

Beitragvon Cooler Humanist » 03.04.2014, 07:09

Keine Sorge, wenn die das Gebläse-Lüfterrad und die Luftleitverkleidungen am Zylinder richtig montiert sind kann der Motor nicht zu heiß werden. Temperaturen über 100° sind bei Luftgekühlten Motoren normal.

Stoffel10
Beiträge: 8
Registriert: 12.11.2013, 01:45

Re: Motor Temperatur Daelim Tapo 50

Beitragvon Stoffel10 » 03.06.2014, 20:53

Hallo, habe immer noch Probleme mit dem Daelim Tapo 50 Motor. Ich fahre 2- 4 KM weit und dann geht sie aus. Ich denke der Motor wird zu Heiß. Ich habe einen neuen Zylinder mit Kolben Eingebaut und bis jetzt 450 KM gefahren. Habe aber bis heute immer wieder Probleme gehabt mit Motor aus (Temperatur). Habe einen Temperatur Messgerät verbaut zum ungefähr Messung.
Habe viele Sachen ausprobiert mit der Vergaser Einstellung. Momentan steht die Gemisch schraube eine halbe Umdrehung raus. Standgas ist auch ok. Der Joke Funktioniert auch. Vergaser ist gereinigt und alles nach Dichtigkeit Überprüft. Heute habe ich mal die Ölpumpe Stil gelegt und fahre jetzt mit Gemisch 1:50 aber das ist das Problem nicht. Wie gesagt fahre ich 3 Km Weit mit einer Temperatur von 80 - 95 grat dann geht sie schnell auf 135 - 140 grat und Roller geht aus. Schnelle Abbremsung durch die Vario und dann ist rollen angesagt. Wenn ich dann stehe und Starte wieder geht er an. Dann kann mal sein das keine Leistung da ist und anderes mal ist Leistung da, aber öfters keine. Komisch ist im Kalten zustand, bis 80 grad läuft sie super und dann nicht mehr. Wirklich seltsam. Motor hört sich auch normal an wenn ich die Zeit Fahre wo er Läuft. Sollte ich mal eine Größere Hauptdüse rein machen, von 68 auf 70 oder 74 ????
Ich denke das Versuche ich mal Morgen. Wenn der Roller ja so 40 - 55 Km schnell ist befindet er sich ja im Volllast bereich und da ist ja die Hauptdüse gefordert. Kann das auch an der Zündkerze liegen, ist zwar eine neue mit 450 Km Laufleistung drin.
Wenn das es nicht ist, vermute ich das der Zylinder nicht in Ordnung ist. Dann werde ich mal reinschauen.

Hat einer von euch noch eine Idee !!!!!!!!

Danke

Scooterfreak
Beiträge: 6
Registriert: 26.06.2014, 21:37

Re: Motor Temperatur Daelim Tapo 50

Beitragvon Scooterfreak » 26.06.2014, 22:24

Ich denke nicht, dass es am Zylinder liegt. wenn sie normal läuft, sollte sie auch nicht zu mager eingestellt sein. Da sie über den fixen Lüfter gekühlt wird sollte es keine Probleme geben (hab auch ein Tapo gehabt, war da absolut unbedenklich).
Behindert irgend etwas die Luftströmung?


Zurück zu „50er Daelims“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste