Roller staret nicht

Daelim allgemein, Händler- und Werkstatt-Erfahrungen
Benjo99
Beiträge: 1
Registriert: 07.04.2016, 06:39

Roller staret nicht

Beitragvon Benjo99 » 07.04.2016, 08:02

Hallo,

ich habe einen Benzhou 125 ccm Roller Cruiser. Mein Problem ist, dass er nach dem Winter nicht mehr anspringt. Benzin ist neu, Batterie ist neu, Vergaser ist gereinigt und die Zündkerze auch. Er springt nur mit Startpilot an, verbrennt danach aber Benzin und nicht nur den Startpilot. Also er zieht Kraftstoff, was man auch riecht, da ist alles frei. Problem ist, dass er im Standgas absäuft. Auch bringt es nichts das Standgas zu erhöhen, alles schon probiert. Danach wieder Probleme ihn anzubekommen ohne Pilot. Mal kommt er und mal nicht. Bis zum Herbst ist der normal gefahren und Batterie war abgeklemmt. BRAUCH DRINGEND HILFE!!!

Lothar

Re: Roller staret nicht

Beitragvon Lothar » 07.04.2016, 09:47

könnte sein das er irgendwo falsche Luft zieht. Besonders beliebt bei den Chinesen ist hier der Ansaugstutzen.

Ist leider nicht einfach zu finden. Du kannst probieren alle relevanten Stellen mit Startpilot einzusprühen ( bei laufenden Motor) und dabei auf die Drehzahl achten. Da wo sich die Drehzahl erhöht ist es mit Sicherheit undicht. Noch eine Möglichkeit wäre die Startautomatik...

Benutzeravatar
rollerfan
Forum-Team
Beiträge: 4157
Registriert: 18.11.2007, 20:26
Rollerhersteller: Yamaha
Modell: TMax 500
Baujahr: 2009
Zweitroller: nix
Postleitzahl: 14089
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin Spandau

Re: Roller staret nicht

Beitragvon rollerfan » 07.04.2016, 12:37

Benjo99 hat geschrieben:... Vergaser ist gereinigt ...


Ich habe immer mein Problem mit der Aussage: "Den Vergaser habe ich gereinigt". Als Privatmann kann man das nicht wirklich machen. Man kann maximal die Leerlaufdüse durchpusten o.ä. An die anderen Kanäle kommt man ja gar nicht ran. Das kann nur eine Fachwerkstatt im Ultraschallbad machen. Also im Zweifelsfall den Vergaser abmontieren und zum Reinigen weggeben.

In Frage kommt ansonsten alles Mögliche: Benzinpumpe, Benzinfilter, Schwimmerkammer undicht, Nadelventil öffnet oder schließt nicht, Schwimmerstand zu niedrig, Tankentlüftung verstopft, usw. Da ist eine Ferndiagnose sehr schwer.

Gruß Peter
Gruß Peter

Geld alleine macht nicht glücklich - es sei denn du kaufst dir einen tollen Roller davon :wink: .


Zurück zu „Modellunabhängiges“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast