Polrad demontieren!

Erfahrungsaustausch und Support
Antworten
Benutzeravatar
Jabbaleia1982
Beiträge: 122
Registriert: 01.04.2012, 22:08
Rollerhersteller: Daelim
Modell: Otello 125
Baujahr: 1999
Zweitroller: Keiner
Postleitzahl: 90454
Land: Deutschland
Wohnort: Franken

Polrad demontieren!

Beitrag von Jabbaleia1982 » 23.08.2018, 20:45

Hallo,

Ich versuche mein Polrad von meinen Otello zu demontieren um an den Anlasserfreilauf zugelangen.
Leider scheitere ich.!

Ich habe es mit einen Abzieher versucht mit den Gewinde 3 Stück habe ich aber keiner passt.!
Nun habe ich einen 3 armingen Abzieher gekauft mit 150 länge.

Leider scheitere ich auch damit.
Wenn ich den Abzieher ansetze rutscht immer eine der Klammern ab und das wars dann.!!!
Am Polrad fühlens sich die Kanten auch etwas abgerundet ab so das der Abzieher nicht wirklich halt findet.

Wie oder mit was macht ihr den das Polrad runter.?
Mit WD 40 habe ich die Kurbelwelle etwas bearbeitet in der hoffnung das es leichter runter geht.

LG Jabba
Fahre:Otello 125 BJ:1999! 13200km
Bis zum nächsten Problem!!^^

Allzeit gute Fahrt und keinen Pannen wünsche ich euch.

Benutzeravatar
Horny1
Beiträge: 1033
Registriert: 02.04.2008, 15:22
Rollerhersteller: Honda
Modell: SiWi 600
Baujahr: 2002
Zweitroller: YamahaTMax
Postleitzahl: 53819
Land: Deutschland
Wohnort: Neunkirchen-Seelscheid

Re: Polrad demontieren!

Beitrag von Horny1 » 23.08.2018, 21:10

Hallo,

ich habe das mit Dem hier gemacht.

Bild

Gruß Horny1
Honda FJS600 2002, 893Km 5,21 Ltr.
Yamaha T-Max 500ABS, Bj 2008, 19000Km 4,37 Ltr.
Honda Sh 125i 2013, 4000Km

Benutzeravatar
Jabbaleia1982
Beiträge: 122
Registriert: 01.04.2012, 22:08
Rollerhersteller: Daelim
Modell: Otello 125
Baujahr: 1999
Zweitroller: Keiner
Postleitzahl: 90454
Land: Deutschland
Wohnort: Franken

Re: Polrad demontieren!

Beitrag von Jabbaleia1982 » 23.08.2018, 22:53

huhu,

Den habe ich auch aber leider passt das Gewinde nicht.

LG Jabba
Fahre:Otello 125 BJ:1999! 13200km
Bis zum nächsten Problem!!^^

Allzeit gute Fahrt und keinen Pannen wünsche ich euch.

Benutzeravatar
rollerfan
Forum-Team
Beiträge: 4210
Registriert: 18.11.2007, 20:26
Rollerhersteller: Yamaha
Modell: TMax 500
Baujahr: 2009
Zweitroller: nix
Postleitzahl: 14089
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin Spandau

Re: Polrad demontieren!

Beitrag von rollerfan » 24.08.2018, 04:56

Ich habe beim Otello immer einen ganz normalen dreibeinigen Abzieher benutzt.
Gruß Peter

Geld alleine macht nicht glücklich - es sei denn du kaufst dir einen tollen Roller davon :wink: .

Antworten