Ladespannung zu hoch

Erfahrungsaustausch und Support
frank07
Beiträge: 14
Registriert: 25.05.2012, 19:43

Ladespannung zu hoch

Beitragvon frank07 » 12.12.2015, 18:03

Hallo
Bei der der letzten Nachtfahrt ist das Scheinwerferlicht meines Otello FI plötzlich hell und dann wieder dunkel geworden.
Das ganze trat dann immer wieder auf. Zu hause habe ich die Spannung an der Batterie gemessen. Sie war mit ca.17-18V
bei laufendem Motor ja wohl zu hoch.Ist jetzt der Regler defekt ,oder kann es auch ein Wackelkontakt sein da der Fehler
ja nicht immer auftritt ?
Grüße an Alle.

Benutzeravatar
Cooler Humanist
Beiträge: 1303
Registriert: 30.08.2011, 10:19

Re: Ladespannung zu hoch

Beitragvon Cooler Humanist » 12.12.2015, 18:19

Die Ladespannung darf 14,5 Volt an der Batterie nicht übersteigen. Bei Kontaktproblemen oder Wackelkontakt wäre nach meinen Verständnis ja der Strom unterbrochen. Es sieht so aus als wäre der Spannungsregler defekt. Du kannst ja die Kabel und Stecker überprüfen bevor du einen neuen Regler einbaust.

frank07
Beiträge: 14
Registriert: 25.05.2012, 19:43

Re: Ladespannung zu hoch

Beitragvon frank07 » 13.12.2015, 17:01

Hallo nochmal
Ich glaube ich habe den Fehler gefunden. Dummerweise hatte ich den Roller schon halb auseinandergenommen und wollte den Regler
ausbauen. Als letztes hatte ich nochmal alle Sicherungen überprüft. Dabei ist mir aufgefallen das eine 30A Sicherung sehr heiß war.
Hatte wohl einen zu großen Übergangswiederstand. Kontakte sauber gemacht und siehe da, Spannung wieder im normalen Bereich.
110 € gespart!!
Frohe Weihnachten

frank07
Beiträge: 14
Registriert: 25.05.2012, 19:43

Re: Ladespannung zu hoch

Beitragvon frank07 » 29.12.2015, 23:12

Hallo
Leider ist der Fehler wieder aufgetreten. Habe mir einen neuen Regler gekauft und eingebaut.
Spannung jetzt wieder im normalen Bereich.Übrigens habe ich mir vor 8000km neue Heidenau Reifen montieren lassen.
Fährt sich seitdem eine ganze Liga besser.Kann ich nur jedem empfehlen.
Gruß und guten Rutsch ins neue Jahr

Benutzeravatar
macdet
Beiträge: 1617
Registriert: 19.03.2007, 22:06
Wohnort: 26345 Bockhorn

Re: Ladespannung zu hoch

Beitragvon macdet » 01.01.2016, 17:14

@ Cooler Humanist:

Sag ich ja. Nicht zuende entwickelt.
Gruß

MacDet


de freesenscooters >> Honda Kraftroller

Benutzeravatar
Cooler Humanist
Beiträge: 1303
Registriert: 30.08.2011, 10:19

Re: Ladespannung zu hoch

Beitragvon Cooler Humanist » 01.01.2016, 19:24

Ja, ja Mc, wenn du die serienmäßig Bereifung meinst die ist wirklich nicht so toll. Ein gutes neue Jahr hinauf an die Norseeküste.


Zurück zu „Otello / FI /NS 125“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste