Check Leuchte blinkt 5x, dann 1x, Motor startet schlecht

Erfahrungsaustausch und Support
Antworten
Kalli
Beiträge: 3
Registriert: 11.08.2015, 07:20

Check Leuchte blinkt 5x, dann 1x, Motor startet schlecht

Beitrag von Kalli » 14.08.2015, 07:27

Hallo ihr Daelim Freunde,
seit einigen Wochen plagt mich das Problem, dass meine Daelim nur nach mehren Versuchen anspringt, insbesondere bei Kaltstarts bei höheren Außentemperaturen (ab ca. 20 Grad). Der Motor zündet, geht aber nach 2-3 Sekunden wieder aus. Nach erfolgreichem Start ist die Leerlaufdrehzahl extrem niedrig. Teilweise geht der Motor nach leichtem Gas geben wieder aus.
Manchmal blinkt die Check Engine Leuchte zwischen den Startversuchen 5x, dann 1x im Wechsel.
Nach erfolgreichem Start geht die Check Leuchte manchmal aus, manchmal bleibt sie an. Hier habe ich noch keine Logik bzw. ein vorhersehbares Verhalten feststellen können.
Die Benzinpumpe surrt nach Einschalten der Zündung.
Hat jemand eine Idee was man näher unter die Lupe nehmen sollte?

Vielen Dank vorab an alle möglichen Mithelfer.
Kalli

Benutzeravatar
Otello 2010
Beiträge: 2263
Registriert: 09.03.2010, 21:28
Rollerhersteller: Honda
Modell: SW T400
Baujahr: 2012
Zweitroller: Nein
Postleitzahl: 46539
Land: Deutschland
Wohnort: Dinslaken

Re: Check Leuchte blinkt 5x, dann 1x, Motor startet schlecht

Beitrag von Otello 2010 » 14.08.2015, 09:42

Moin Kalli,
erstmal herzlich willkommen im Forum.
Wenn mich nicht alles täuscht, steht im Benutzerhandbuch eine Tabelle mit den Fehlercodes.
Einfach mal nachlesen. Oder hier die Suchfunktion benutzen.
GrußBild
Hermann

Ich danke allen, die zur Sache nichts zu sagen hatten und trotzdem geschwiegen haben.
Ich wäre lieber REICH als SEXY - aber was soll man machen?

Benutzeravatar
Cooler Humanist
Beiträge: 1303
Registriert: 30.08.2011, 10:19

Re: Check Leuchte blinkt 5x, dann 1x, Motor startet schlecht

Beitrag von Cooler Humanist » 14.08.2015, 11:35

Hallo, in der Betriebsanleitung steht der Fehlercode nicht drin nur im WHB. Zu deiner Beobachtung, Code 51 gibt es aber nicht. Es beginnt mit Code 11 bis Code 28 mehr ist nicht. Der Blinkcode wird mehrmals hintereinander ausgegeben. Vielelciht hast du dich getäuscht, beobachte noch einmal in aller Ruhe. Ich vermute stark Code 21, das bedeutet Injektorfehler durch abfallenden Benzindruck. Selten ist es der Injektor selbst. Ich habe den Verdacht das dein Benzinpumpenrelaise zeitweise ausfällt, das kommt bei den Daelim Einspritzern gerne vor. Das würde erklären warum der Motor ausgeht. Es handelt sich um ein 20 Ampere Schaltrelaise 4 Pin Stecker männlich. Wenn es daran nicht liegt dann muss der Benzindruck der Benzinpumpe geprüft werden an dem Schlauch der zum Injektor, dem Einspritzventil geht.

Otello 2000

Re: Check Leuchte blinkt 5x, dann 1x, Motor startet schlecht

Beitrag von Otello 2000 » 14.08.2015, 12:16

Vielleicht list er ja auch falsch rum und meint 1 - 5. Dann wäre es Engine temperature Signal failure (TENG). Es beginnt immer mit einer 1 oder 2 diese Codes. Da die Priorytät aber erst an 8. Stelle von 11 steht ist es wohl nicht ganz so wichtig. Die Fehlermeldung heißt ja nur das evtl. der Messfühler defekt ist aber sonst nichts vorliegt.

Benutzeravatar
Cooler Humanist
Beiträge: 1303
Registriert: 30.08.2011, 10:19

Re: Check Leuchte blinkt 5x, dann 1x, Motor startet schlecht

Beitrag von Cooler Humanist » 14.08.2015, 12:58

Kann auch sein, Code 15 ist Fehler Temperatursensor der sitzt beim Otello Fi am Zylinderkopf. Hier erst einmal die Kabelstecker und Verbindung kontrollieren ist die in Ordnung, der Sensor hat zwei Kontakte, prüfen: Bei 20° sollte der Wiederstand 10,6 - 14 Kiloohm sein, bei 100° 60 Kiloohm.

Kalli
Beiträge: 3
Registriert: 11.08.2015, 07:20

Re: Check Leuchte blinkt 5x, dann 1x, Motor startet schlecht

Beitrag von Kalli » 16.08.2015, 18:05

Hey, ihr seid Klasse,
danke an den Coolen Humanisten und Otello 2000 u 2010. Ich glaube ich hab's dank eurer Tipps. :bindannweg:
Am Wochenende habe ich geschraubt und mich bis zum Motor-Temperatur-Sensor vorgetastet. Und siehe da, nach Einschalten der Zündung kommen 5V am Stecker des Sensors an. Sensor ausgeschraubt und mit dem Ohmmeter durchgemessen. Widerstand gleich unendlich = Unterbrechung.
Ich glaub das wird es sein und ich besorge mir einen neuen Sensor.
Nach Tausch melde ich mich nochmals.

Viele Grüße und DANKE
Kalli

Kalli
Beiträge: 3
Registriert: 11.08.2015, 07:20

Re: Check Leuchte blinkt 5x, dann 1x, Motor startet schlecht

Beitrag von Kalli » 19.08.2015, 19:18

Hallo Daelim Freunde,
heute habe ich von Dataparts den Motor Temperatur Sensor bekommen und eingebaut.
Und siehe da, die Motor Leuchte blinkt nicht mehr nach eingeschalteter Zündung (war Code 15) und nach Start ist die Leuchte dauerhaft aus.
Der Motor ist auch sofort angesprungen. :bindannweg:

Bis später mal in diesem Forum und danke für die guten Tipps.
Kalli

Antworten