EStarter u. Kickstarter blockieren.

Erfahrungsaustausch und Support
Benutzeravatar
Jabbaleia1982
Beiträge: 122
Registriert: 01.04.2012, 22:08
Rollerhersteller: Daelim
Modell: Otello 125
Baujahr: 1999
Zweitroller: Keiner
Postleitzahl: 90454
Land: Deutschland
Wohnort: Franken

Re: EStarter u. Kickstarter blockieren.

Beitrag von Jabbaleia1982 » 15.09.2018, 00:34

Guten Abend,

Ich habe das neue Ventil heute eingebaut und wollte den Roller starten aber nichts ging.Der Estarter klickt nur der Kickstater lässt sich auch nicht betätigen.
Nach einigen versuchen ist mir aufgefallen das es wieder nach Benzin richt.Ins Schauglas geglotz und da ich kein ÖL mehr.Ich habe das Öl/Benzin gemisch dann abgelassen.
Den Kickstarter konnte ich auch nicht betätigen obwohl der Zylinder nun trocken war und die Ölablasschraube noch offen war.
Ich habe die Ablassschraube am Vergaser aufgeschraub und es lief und lief.

Woran könnte es den noch liegen.
Vllt kann mir wer mit einen weiteren Tip helfen.

LG Jabba
Fahre:Otello 125 BJ:1999! 13200km
Bis zum nächsten Problem!!^^

Allzeit gute Fahrt und keinen Pannen wünsche ich euch.

Benutzeravatar
Jabbaleia1982
Beiträge: 122
Registriert: 01.04.2012, 22:08
Rollerhersteller: Daelim
Modell: Otello 125
Baujahr: 1999
Zweitroller: Keiner
Postleitzahl: 90454
Land: Deutschland
Wohnort: Franken

Re: EStarter u. Kickstarter blockieren.

Beitrag von Jabbaleia1982 » 20.09.2018, 22:27

Hallo,

So problem ist bis jetzt gelöst.!
Es war der Benzinhahn defekt.
Das Benzin darf nicht einfach so durchlaufen wie es der Fall war.
Den Kickstarter habe ich wieder gängig bekommen in dem ich die Kerze ausgebaut haben,einmal auf den Kickstarter getreten habe.
Es kam ein schwall Benzin aus dem Kerzenloch und er dreht wieder .

Seit dem ich den neuen Hahn verbaut habe ist ruhe.!! :bindannweg:

Herzlichen dank an die hilfe hier im Forum.

LG Jabba
Fahre:Otello 125 BJ:1999! 13200km
Bis zum nächsten Problem!!^^

Allzeit gute Fahrt und keinen Pannen wünsche ich euch.

Antworten